Bölsche 126

Infos

Bezirk
Treptow-Köpenick
Adresse
Bölschestrasse 126
Postleitzahl
12587
City
Berlin
City West / East
City East
Zur Karte Streetview

Bölsche 126-  Drei Sterne 

Bölsche 126 in Berlin Treptow-Koepenick : Ein idealer Ausgangspunkt für einen aufregenden Besuch in der Hauptstadt Berlin.

gethsemanekirche-berlin-pankow.jpg



Einheitliche Qualitätsstandards und und hohes Niveau zeichnen drei Sterne Hotels bzw Pensionen in Deutschland aus. Die Standardzimmer verfügen über eine hochwertige Ausstattung , Getränkeangebot und Telefon, eine Heizmöglichkeit im Bad, Ankleidespiegel und eine Kofferablage.
In manchen drei Sterne Hotels erwartet die Gäste Entertainment mit Internet, Plasma TV, DVD Player oder auch Video Games.
Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sorgt bei den Gästen für ein schwungvollen Start in den Tag.
Der erstklassige Service wird in 3 Sternehotels durch eine separate 14 Stunden besetzte Rezeption und zweisprachige Mitarbeiter abgerundet.
Bölsche 126 in der City East
Adresse: Bölschestrasse 126 in 12587 Berlin Treptow-Koepenick

Beim Buchen eines Hotels ist die Parkplatzsituation in der Umgebung für viele ein wichtiges Auswahlkriterium. Möglich ist häufig ein kostenfreies Parken in der Hotelgarage oder auf hoteleigenem Parkplatz.
Die genauen Infos über dieses Treptow-Köpenick finden Sie auf der Hotel/ Pension Webseite: http://www.hotel-boelsche.de/ und im Onlinereiseportal:


airport-berlin-brandenburg.jpg

 


Hotels in Berlin

Sind Sie auf der Suche nach weiteren  besonderen Hotels in Berlin? Das Angebot in der Hauptstadt ist enorm, hier finden Sie für jeden Bedarf das passende Hotel.

5 Sterne Hotels in Berlin

4 Sterne Hotels in Berlin

3 Sterne Hotels in Berlin

günstige Hotels in Berlin


Boelsche 126

Hier kurze Infos von Berliner Sehenswürdigkeiten, die sich im Süden von Berlin in der weiteren Umgebung des Hotels befinden:

Bergmannstraße
Die Strasse in „Kreuzberg 61“ Auf der Bergmannstraße befinden sich heute sehr viele Restaurants und Cafes, in denen sich Abends sehr viele Gäste tummeln. Besonders beliebt und immer gut besucht ist die Marheinekehalle im Bergmannkiez, eine typischer alte Berliner Markthalle.

Treptower Park
Der knapp 90 ha große, 1876 als „Volkspark“ eingeweihte Treptower Park bildet die „Grüne Lunge“ des Stadtteils Alt-Treptow. Inmitten des Parks erhebt sich ein 12m hohe Statue auf einem aufgeschütteten Hügel als Teil des hier 1949 angelegten, 10 ha großen „Sowjetischen Ehrenmals“.

Gasometer Schöneberg
Das 78 m hohe Rundgerüst des von 1913 bis 1995 betriebenen Gasometers im Schöneberger Stadtviertel „Rote Insel“ gilt als lokales Wahrzeichen. Im unterem Bereich des denkmalgeschützten Gasometers bietet ein Zeltrundbau Platz für kulturelle Veranstaltungen, ua befindet sich dort das Fernsehstudio für die Polittalk Sendung in der ARD „Günther Jauch“.

Freie Universität Berlin

Die 1948 im Zusammenhang mit dem „Kalten Krieg“ in West-Berlin in Dahlem, ein Unterbezirk von zehlendorf“, gegründete Freie Universität ist heute mit mehr als 30.000 Studierenden die größte der vier Berliner Universitäten. Die FU Berlin gehört zu den neun deutschen Elite-Universitäten.

Museumszentrum Dahlem
In einem dem Baustil der „Neuen Sachlichkeit“ verpflichteten Gebäudekomplex aus den 1970er Jahren konzentriert das Dahlemer Museumszentrum unter einen Dach drei wichtige ethnologische beziehungsweise kunsthistorische Sammlungen der Berliner Museumswelt: Das „Museum für Asiatische Kunst“, das „Ethnologische Museum“ und das „Museum Europäischer Kulturen“.

 

Berlin Hotel Suche mobil

Wo möchten Sie übernachten? Welche Hotelkategorie bevorzugen Sie?
Hotel Direktauswahl